Wien

wohnpartner - Tag der offenen Gemeinschaftsgärten im Gemeindebau

Von Hochbeeten über bepflanzte Dachterrassen bis hin zu größeren Gemeinschaftsgärten: Die Vielfalt nachbarschaftlicher Gartenprojekte in Wiens Gemeindebauten ist größer denn je! Daher öffnen am 4.9.2020 unterschiedliche Initiativen ihre Pforten und freuen sich über interessierte Besucher*innen.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und entdecken Sie beeindruckende Gartenparadiese in unserer Stadt! Lassen Sie sich von den engagierten Gärtner*innen inspirieren oder tauschen Sie Erfahrungen und Wissen aus!

KOMPOST – Da ist der Wurm drin

Küchenabfälle und Pflanzenreste sind wertvolle Ressourcen! Ein guter Kompost funktioniert wie ein Kreislauf, in dem Abfälle zu biologischem Dünger werden. Ob als Haufen oder in der Kiste, verrottet oder als Bokashi fermentiert. Ohne die unzähligen kleinen Helfer wie Kompostwürmer, Bodenpilze & Co wäre das Ganze undenkbar. Wir wollen sie kennenlernen und verstehen, was ihnen guttut, damit sie fleißig arbeiten können. In der Ecke der Kreisläufe in der City Farm gibt es die Regenwurmfarm zu besichtigen.