Realisierte Projekte

Hier findest Du eine kurze Übersicht der von uns realisierten Projekte und Aktivitäten.
2017

Gemeinschaftsgärten

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 8)
  • Begleitung Gemeinschaftsgarten Sophiengarten 1030 (Unterstützung der Gruppe bei Vereinsgründung)
  • Begleitung des "Garten für alle" - offener Garten im 9. Bezirk in Kooperation mit GB 9
  • Unterstützung in der Gründungsphase des Sonnwendgartens in 1100 Wien

Bildung

  • Seminar zu "Organisation im Gemeinschaftsgarten" in Kooperation mit der Bioforschung Austria, 24.-25.3.2017
  • Workshop bei der ELSA-Jahrestagung zu interkulturellen Gärten am 18.5.2017
  • Exkursionen der Studierenden des ökologischen Landbaus und der INNES summer school in Gärten im 3. Bezirk, im Mai und Juli 2017
  • Garten Aktiv (Workshops mit Schulklassen organisiert von WienXtra Schulevents), im Mai und Juni 2017
  • Workshops im Garten für alle zu Kräuterwissen, Obst in der Stadt, Wintergemüse und Wildbienen
  • Der kleine grüne Daumen, Seminar am Institut für Kindergarten- und Hortpädagogik zu den Themen Boden, Wasser, Tiere und Pflanzen im Garten im Jänner und Februar 2017
  • Vortrag über die Zusammenarbeit mit Städten und Gemeinden im Bereich der Gemeinschaftsgärten beim Projekt AgriGo4Cities 21.11.2017
  • Workshop beim International Youth Camp für Urban Gardening und Ökopädagogik in Transkarpatien zum Thema " Boden und Kompost mit Kindern erforschen" im Juli 2017

Netzwerk

  • Geburtstagsfest "10 Jahre Gartenpolylog" am25.2.2017
  • "Land in Sicht - Ankommen und tätig werden" 10. Gartenpolylog - Netzwerktagung der interkulturellen Gemeinschaftsgärten in Kooperation mit Garten der Begegnung, Traiskirchen, IGOR, Bunte Daumen Kufstein, Südwind von 22.-24.9.2017
  • Tag der offenen Gemeinschaftsgärten Wiens und Fahrradtour zu 3 Gärten im Westen Wiens am 24.6.2017
  • Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zum Thema Umkäpftes Grün - zwischen neoliberaler Stadtentwicklung und Stadtgestaltung von unten am12.6.2017 in der Hauptbücherei Wien
  • Gartensalon jeden ersten Mittwoch im Monat - Austauschraum zu unterschiedlichen Themen von Obst in der Stadt, Gärtnern mit Menschen mit Fluchterfahrung über Filme, Saaguttausch bis Kekse backen.


Forschung

  • Partner im Smart Cities Projekt "Build your City together" - Möglichkeiten der urbanen Selbstversorgung für Selbstbaugruppen gemeinsam mit United Creations, Institut für Sozilforschung, Institut für Landschaftsplanung, Forschungsinstitut biologischer Landbau, Ingenieurbüro Obkircher, Architekten der TU Wien
  • Partner im Erasmus+Projekt "Urban Gardens for the Social Integration of Migrants" - Gemeinschaftsgärten als Orte der Integration und des Empowerment gemeinsam mit TU München, On-projects advising, Asociación Cantabria Acoge, Folkuniversitetet Stiftelsen vid Lunds Universitet, Stiftungsgemeinschaft Anstiftung und Ertomis, Federation of City Farms and Community Gardens

2016

Gemeinschaftsgärten

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 7)
  • Begleitung von 3 Nachbarschaftsgärten 1030: Fliedergarten (Vereinsgründung), Neu Marx Garten (Vereinsgründung), Sophiengarten (Gruppenfindung und Aufbau)
  • Beratung der Gebietsbetreuungen in 5. und 12. Bezirk zur Initierung von Gartenprojekten, 18. März 2016
  • Aufbau und Betreuung des "Garten für alle" im 9. Bezirk: ein offener Garten in dem jede*r gärtnern kann in Kooperation mit der GB*9
  • Regelmäßige Betreuung des Gemeinschaftsgartens im Caritas Haus der Pfeiffergasse, 1150

Bildung

  • Workshop "Extensives Gärtnern in der Stadt", 3. März 2016
  • Workshop "Kompostieren in der Stadt", 15. April und 30. November 2016
  • Kooperationsprojekt mit der ARCHE NOAH: "Wissensvermittlung über Saatgutvermehrung in interkulturellen Gruppen". April 2016-Jänner 2017. Finnaziert durch das Forum Umweltbildung-Lebensministerium.
  • Workshopsreihe im Rahmen des Projektes "Der bunte Blumen- und Gemüsehof" in der Seestadt, 1220, Mai-Oktober 2016
  • Der kleine grüne Daumen, Seminar am Institut für Kindergarten- und Hortpädagogik zu den Themen Boden, Wasser, Tiere und Pflanzen im Garten
  • Garten Aktiv (Workshops mit Schulklassen organisiert von WienXtra Schulevents), 6.- 17. Juni 2016
  • Exkursion der Student*innen der Landschaftsplanung (BOKU Wien) in die Gärten "Das Feld" -1210 und "Macondo" -1110, 10. Mai 2016
  • Exkursion der Studierenden des ökologischen Landbaus in Gärten im 3. Bezirk, 30. Mai 2016
  • Kooperationspartner des Films: Tomorrow, die Welt ist voller Lösungen. Fimlpremiere am 30. Mai 2016

Netzwerk

  • Neuerliche Einführung regelmäßiger Netzwerktreffen in Wien mit dem Titel "Gartensalon" (jeden ersten Mittwoch im Monat)
  • Weiterführung des Gartenchors
  • Teilnahme an der Pflanzentauschbörse der Gebietsbetreuung, 1110, 23. April 2016
  • Kooperation mit dem Hascha
  • hof. Wandertag am 24. April 2016. www.feldx.at 
  • Gastreferentinnen beim Peregrina Workshop "Gesundheitsförderung für MigrantInnen", 28. April 2016. www.peregrina.at
  • Zur Gast bei der ersten Vernetzungsveranstaltung der salzburger Gemeinschaftsgärten, 4. Mai 2016

  • Teilnahme an der Tagung "Fachkonzept öffentlicher Raum", 23. Mai 2016

  • Teilnahme an der Sommerakademie des Forum Umweltbildung

  • Vortrag beim Vernetzungstreffen der oberösterreichischen Gemeinschaftsgärten

  • Gründung eines Nutzer*innenbeirats für Leerstand in Kooperation mit 7 anderen Initiativen aus den Bereichen Kultur, öffentlicher Raum und Soziales

  • 9. Gartenpolylog-Netzwerktagung in Villach

  • Gastreferent*innen bei der ersten Konferenz zu Gemeinschaftsgärten in Lviv, Ukraine

  • Teilnahme am 2. europäischen Forum für Ernährungssouveränität in Cluj Napoca, Rumänien

 

2015

Gemeinschaftsgärten:

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 6)
  • Initierung und Betreuung 2 Nachbarschaftsgärten in 1030: Juchgarten und Neu Marx -Zwischennutzung-
  • Gartensprechstunden im Gemeinschaftsgarten Löwenzahn, in Tandem mit Joschi Sedlack, 1220 Wien

Bildung:

 

Netzwerk:

  • Organisation der 8. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftgärten in Wien -in Kooperation mit dem Verein Karlsgarten und future lab- mit dem Thema "Gemeinschaftsgärten als Bodenpioniere"
  • Herausgabe unseres Newsletter
  • Über den Zaun schauen - Fahrradtour zu Gemeinschaftsgärten im 9., 20. und 2. Bezirk


2014

Gemeinschaftsgärten:

  • Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung 3/11 für die Umsetzung und Betreuung des "Nachbarschaftsgarten auf  Zeit, Eurogate", 1030
  • Betreuung des Seestadtgartens und Übergabe der Organisation an einen eigenständigen Verein, 1220 (Jahr 4) im Auftrag von Aspern Development AG Wien 3420
  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 5)
  • Projekte im Rahmen von Chelsea Fringe 2014 (Fahrradexkursionen zu Gemeinschaftsgärten in Wien 21+22, Tanz im Garten im NG Arenbergpark, Yoga im Garten im NG Heigerlein, Singen und Klingen im NG Rosenberg, Wurmkompostworkshop im Seestadtgarten)

 

Bildung:

Netzwerk:

  • Organisation der 7. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftgärten in Ottensheim -Öberösterreich- in Kooperation mit Bodenbündnis OÖ - mit dem Thema "Gruppendynamische Prozesse in und um Gemeinschaftsgärten"
  • Teilnahme an diversen Nyéleni Treffen in Wien und Österreich
  • Organisation und Durchführung 2 Wiener Vernetzungstreffen in der Seestadt (1220 Wien) August und Oktober 2014
  • Herausgabe unseres Newsletter
  • Erarbeitung einer neuen Homepage als interaktive Plattform des Netzwerks inklusive Karte der Gemeinschaftgarteninitiativen


2013

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 4) mit Schwerpunkt „Mehrsprachigkeit im Garten“ (gefördert durch MA 17) und in Kooperation mit dem Verein KAMA
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten der Seestadt Aspern, 1220 (Jahr 3) in Auftrag von Aspern Development AG Wien 3420

  • Betreuung und Übergabe des Gemeinschaftsgarten Hernals im Kaderkapark, 1170 (Jahr 2), Gefördert durch die MA 42.
  • Betreuung und Übergabe des Nachbarschaftsgarten Arenbergpark, 1030 (Jahr 2) . Gefördert durch die MA 42.

  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten Grimmgarten, 1150 (Jahr 2) . Gefördert durch den Bezirk.
  • Organisation der 6. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftgärten in Tulln -Niederösterreich- in Kooperation mit Natur im Garten - mit dem Thema "Gemeinschaftsgärten als Teil einer solidarischen Lebensmittelproduktion"
  • Exkursion in den Nachbarschaftsgarten Macondo im Rahmen der Tagung „Frauen in  der Gartenkultur“, BOKU 14.9.2013
  • Organisation 2 Fahrradtouren durch je 8 und 2 Gemeinschaftsgärten Wiens, am 25.5.2013 und am 30.5.2013

  • Vorlesung am Lehrgang für Gartentherapie, an der Hochschule für Agrarpädagogik
  • Kooperation mit WienXtra – Durchführung von NaturAktiv 2013
  • "Green up my house and pimp my community  -Pilotprojekt zur Erstellung und Erforschung der vielfältigen Begrünung eines Schulhauses mit Schulkindern" in der Bunte Schule, 1180 Währing
  • Ergrünt das Grau - Institut für Freizeitpädagogik, Nadja Madlener und David Stanzel, inkl. praktischer Workshop
  • Herausgabe unseres Newsletters

 

2012

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 3)
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten der Seestadt Aspern, 1220 (Jahr 2, Teilnahme an WienXtra-Familientage im September)
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten Hernals im Kaderkapark, 1170 (Jahr 2)
  • Mobile Gärten im Auftrag von Wohnpartner (Jahr 2)
  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Arenbergpark, 1030 (Jahr 1)
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten Grimmgarten, 1150 (Jahr 1)
  • Fachliche Unterstützung von Gärten: Steinhagepark, 1120, Gartenberatung durch das ganze Jahr (1xMonat)
  • NG Montelaa, Gartenworkshops
  • CoOrganisation von der Filmpremiere "God save the Green" und Exkursion in den Bürgergarten am Augarten  mit  dem Grätzerlgarten Alsergrund und Unterstützung des Film Archiv Austria
  • Ergrünt das Grau - Institut für Freizeitpädagogik, Angelika Neuner und David Stanzel, inkl. Praktischer Workshop
  • Impulsvortrag über Gemeinschaftsgärten bei der Abschlussveranstaltung in AzW in Rahmen der Ausstellung „Hands on urbanism“, Yara Coca (Juni 2012)
  • Organisation der 5. Netzwerkstagung der österreichischen Gemeinschaftsgärten in Innsbruck -Tirol- in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Bildungsforum -  mit dem Thema „Zusammen lernen, zusammen wachsen“
  • Kooperation mit wohnservice Wien zur Umsetzung des Projektes „mobile Gärten“ in  5 Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien
  • Herausgabe unseres Newsletters

 


2011

  • Betreuung des Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110 (Jahr 2)
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten und Gartenwerkstatt in der Seestadt Aspern, 1220 (Teilnahme an WienXtra-Ferienspiel)
  • Betreuung des Gemeinschaftsgarten Hernals im Kaderkapark, 1170
  • Projektbetreuung Mobile Gärten im Auftrag von Wohnpartner 
  • Nachbarschaftsgärtchen Max-Winter-Platz ist selbstständig geworden
  • Vortrag in der Urania, Ökosoziales Forum, April 2011
  • Vortrag in Attnang-Puchheim bei der Infoveranstaltung „gemeinsam neue Wurzel schlagen“ am 1.12.2011
  • Vortrag in Attnang-Puchheim bei der Infoveranstaltung „gemeinsam neue Wurzel schlagen“ am 1.12.2011
  • Exkursionen in den Nachbarschaftsgarten Heigerlein und Nachbarschaftsgarten Macondo im Rahmen der Ausstellung „Freiraum für alle“ (organisiert von der Planungswerkstatt, MA 18) Mai 2011
  • Teilnahme an der Tagung „Commons in der Stadt“, Wien am 3.12.2011
  • Durchführung eines Fotowettbewerbs „ergrünt das grau“ zusammen mit Standard
  • Mitorganisation der 4. Netzwerkstagung der österreichischen Gemeinschaftsgärten in Graz mit dem Thema „Gemeinschaftsgärten in Blickwinkel der Subsistenz und Urbanität“
  • Kooperation mit WienXtra –GartenAktiv
  • Teilnahme an der Ausstellung „Freiraum für alle“ in Wiener Rathaus mit Exkursionen in die Nachbarschaftsgärten Macondo und Heigerlein
  • Herausgabe unseres Newsletters

 


2010

  • Initierung und Betreuung Gärtchen am Max-Winter-Platz, 1020
  • Initierung und Betreuung Nachbarschaftsgarten Macondo, 1110
  • Mitorganisation der 3. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftsgärten in Salzburg mit dem Thema "interkulturelle Gemeinschaftsgärten als Entwicklungsraum für Biodiversität & Stadt(teil)gestaltung"
  • Kooperation mit der Donau Universität in Krems -Niederösterreich. Die TeilnehmerInnen des Lehrgangs für „Islam und Europa“ und „Migrations Management“ besuchten in September den Heigerlein Garten. Ursula Taborsky und Yara Coca schrieben gemeinsam einen Beitrag über Gemeinschafstgärten für das Buch "Migrationmanagement - Grundzüge Band 1", Omninum 2011
  • 2. Platz bei dem "Internationales BMW Group Award für interkulturelles Engagement".
  • Herausgabe unseres Newsletters

 


2009

  • Betreuung des Nachbarschaftsgartens Heigerlein
  • Durchführung eines Bildungsaustauschprojektes um die Erfahrungen und Kenntnisse der GärtnerInnen in den Wiener Gemeinschaftsgärten zu vernetzen, finanziert durch MA 17.
  • Kongress Solidarische Ökonomie, Boku, Seminar zu Interkulturellen Gemeinschaftsgärten (Christina Pürgy, Thomas Petz, Ursula Taborsky) und Filmvorführungen zum Thema (Sabine Jakosch), 20.-22.2.2009
  • Vortrag zu Interkulturellen Gemeinschaftsgärten und Gartenpolylog in Büro der Lokalen Agenda Josefstadt (Nadja Madlener), 5.5.09

  • Vortrag zu Interkulturellen Gemeinschaftsgärten und Gartenpolylog im ÖJAB-Haus Greifenstein im Zuge einer Vortragsreihe zu Kulturlandschaften St. Andrä (Ursula Taborsky), 15.5.2009
  • Vorlesung zu Gemeinschaftsgärten beim Lehrgang für Gartentherapie an der Hochschule für Agrarpädagogik (Ursula Taborsky),6.6.2009

  • Vortrag zu Kulturpflanzenvielfalt und Kooperation mit Arche Noah bei der Netzwerktagung der Stiftung Interkultur, Hannover (Ursula Taborsky), 3.-5.7.2009
  • Workshop zu Nachbarschaftsgärten bei der jährlichen Diözesankonferenz der Katholischen Frauenbewegung, Kolpinghaus, Wien (Angelika Neuner), 27.9.2009
  • Vortrag zu Gemeinschaftsgärten und Gartenpolylog beim Netzwerk Umweltbildung NÖ, St. Pölten (Yara Coca Dominguez), 28.10.2009     

  • Vorlesung zu Gemeinschaftsgärten beim Lehrgang für Gartentherapie an der Donauuniversität Krems (Ursula Taborsky), 21.11.2009

  • Vortrag zu Interkulturellen Gemeinschaftsgärten bei einer Veranstaltung des Umweltdachverbandes in Linz zum Thema Umweltbildung (Ursula Taborsky), 2.12.2009
  • Organisation der 2. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftsgärten in Wien mit dem Thema "Gemeinschaftsgärten als Grüne Lernorte“
  • Herausgabe unseres Newsletters

 

 

 

2008-2007 - Die Gründungsjahre!
  • Der erste "Pilotgarten":im Rahmen des Soho-Festivals konnte 2007 im Huberpark (1160, Wien)  das Gemeinschaftsgartenprojekt „Yppengarten“ umgesetzt werden
  • In Folge darauf konnte der erste Nachbarschaftsgarten in Kooperation mit der Stadt Wien eröffnet werden der Nachbarschaftsgarten Heigerlein
  • Vortrag im Rahmen des Jour Fixes der Wiener Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie (WiGiP) im Afro-Asiatischen Institut (aai): Vortrag zu Gartenpolylog und der Bedeutung von Interkulturellen Gärten und die Parallelen von Pflanzen- und Menschenleben (Ursula Taborsky), 22.03.2007
  • Vortrag zu interkulturellen Gärten und Gartenpolylog im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung des Umweltforums des Kranken-anstaltenverbundes zum Thema Garten und Therapie an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (Angelika Neuner), 13.06.2008
  • Vortrag beim Interkulturellen Nachmittag auf der Tullner Gartenschau (Ursula Taborsky), 15.08.2008

  • Workshop auf der Tiroler Tagung der Diözese Innsbruck zu „Frauen gärtnern interkulturell“ (Ursula Taborsky), 1.03.2008
  • Organisation der 1. Netzwerktagung der österreichischen Gemeinschaftsgärten in Wien mit dem Thema "
  • Im Februar 2008 konnte der erste Teil unserer Homepage ins Netz gehen!
  • Herausgabe unseres Newsletters

 

 

Die Teilnahme an folgenden Tagungen war Anlass für erste internationale Kontakte:

  • 21. – 23. Mai 2007 Fachtagung der anstiftung (München) „Die Bedeutung der Subsistenz im 21. Jahrhundert“ im Schluss Tutzing
  • 20. – 22. Juni 2007 Tagung im Rahmen der EU-Cost-Action 866 zu „Green care in agriculture: Advancing research methods and approaches“ in der Gartenbauschule Kagran (Wien)
  • 29. Juni – 1. Juli 2007 Netzwerktagung der Stiftung Interkultur in Berlin
  • 22. – 24. Mai 2008 Fachtagung der Uni Kassel „Gärten als Alltagskultur im internationalen Vergleich“.
  • 13. – 15. Juni 2008 Netzwerktagung der Stiftung Interkultur in Pullach (München)

 


TOP