AutorInnen Michael Jus
Titel der Arbeit Urban Gardening als soziale Innovation im Bildungsbereich
Art Bachelor-Arbeit
Erscheinungsjahr 2016
Universität Universität für Bodenkultur Wien
Studienrichtung Umwelt- und Bioressourcenmanagement
Download
Beschreibung / Stichwörter
Die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer nachhaltigen Entwicklung auf globaler Ebene ist zurzeit bereits hinlänglich bekannt. Allerdings stellt sich dabei die Frage der Umsetzung und wie zukünftigen Generationen Umweltbewusstsein und damit verbundene Inhalte vermittelt werden können. Einige Studien zeigen, dass sich Naturerfahrungen in Kindheit und Jugend prägend auf das Umweltbewusstsein im späteren Leben auswirken können. In dieser Arbeit wird der Forschungsfrage nachgegangen: Wie kann Urban Gardening als soziale Innovation im Bildungsbereich eine nachhaltige Entwicklung fördern? Dazu wurden in dieser Arbeit Studien zu Naturerfahrungen und Umweltbewusstsein untersucht und zusätzlich ein qualitatives Interview mit der Pädagogin Mag.a Dr.in Nadja Madlener geführt, um unterschiedliche Aspekte der Forschungsfrage zu ergründen.