von Freitag 24.11.2017 bis Samstag 25.11.2017

ACHTUNG!!!! WEGEN ERKRANKUNG VON NORA MUSIL ABGESAGT!!!!! NEUER TERMIN FOLGT. Du möchtest einen Gemeinschaftsgarten gründen, aber du weißt nicht, wo anfangen? Du gründest gerade einen Gemeinschaftsgarten und suchst Tipps für einen guten Start und brauchst einen Ausblick was so auf dich zukommt? Deine Gartengruppe gärtnert schon einige Saisonen und die Motivation ist gerade auf dem Tiefpunkt – Du fragst Dich: was ist los? Und: was können wir tun? Ihr möchtet für euren Garten gute Strukturen aufsetzen und mit momentanen Herausforderungen umgehen? „Die Gruppe im Gemeinschaftsgarten“ ist eine Fortbildung für Menschen, die einen Gemeinschaftsgarten initiieren und begleiten wollen - und solche, die bereits mitten drin stecken. Hier geht es nicht um Pflanzen & Beete, sondern um den sozialen Garten, kurz: das Miteinander. Mensch, Gruppe, gemeinsame Entscheidungen und gemeinsames Tun stehen hier im Zentrum. Denn ein Garten ist ein Ort, wo auch eine Gruppe wächst; und das braucht eben soviel Pflege wie ein Pflanzenbeet. Als Referentin konnten wir Nora-Christina Musil gewinnen. geförderter Seminarbeitrag: 120€ Das Seminar findet in Kooperation mit der Bioforschung Austria statt. Anmeldung bis spätestens 13. November unter garteln-in-wien@bioforschung.at Mindestteilnehmer*innenzahl: 10

Ort: Seminarraum der Bio Forschung Austria, Esslinger Hauptstrasse 132-134, 1220 , Wien

Email: office [at] gartenpolylog.org, garteln-in-wien [at] bioforschung.at

Fb share