von Samstag 01.12.2018 bis Sonntag 02.12.2018

sich in Wohlwollen begegnen – das Leben genie-ßen – sich selbst und andere unterstützen – einen gesunden Umgang mit den eigenen Ressourcen entwickeln– das Selbstvertrauen stärken – hilfreiche Kräutertees zubereiten und genießen – Übungen aus dem dramatischen Spiel spielen – DIY-Kosmetik und Kräuterheilkunde–Bewegung – Spiel und Spaß – Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen ✿ Wann? Samstag, 1.12. 2018, 10:00-13:00, 14:30-17:30, 6 Stunden Sonntag, 2.12.2018, 14:00-18:00, 4 Stunden ✿ Wo? Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien ✿ Wieviel? 85€/Person (falls nicht leistbar, bitte kommunizieren) ✿ Wer? Vrovro Geiger, mag. art Isa Schwager MA ✿ Wie? keine Vorkenntnisse erforderlich; max. 15 Teilnehmer_innen (Frauen*); ✿ Anmeldung unter: vroni.geiger(A)gmx.at, isa(A)altermundi.net Schickt uns ein Mail dann bekommt ihr genauere Anmeldungsinformation um euch einen Platz zu sichern. Überblick ❀ Building Relationships ❀ Kräutereinblicke – Tees zubereiten und genießen ❀ Kreativer Output: Zeichnen/Schreiben ❀ Bildertheater (Einführung Theater der Unterdrückten) ❀ Rollenspiel: Benennen und Auffordern, Bedürfnisartikulationsübung ❀ Crazy Games: immer wieder dazwischen:) ❀ Reflexion Der Workshop richtet sich an alle Frauen*, die Lust darauf haben, sich selbst etwas Gutes zu tun. Wir werden Theaterspiele spielen und einen Einblick in die Kräuterheilkunde gewinnen. Es wird auch die Möglichkeit geben, sich selbst eine Creme zu kreieren. Nach einem spielerischen Kennenlernen der anderen Teilnehmenden werden wir uns darin üben uns selbst und den anderen in Wohlwollen zu begegnen. In Rollenspielen werden wir uns darin üben, für unsere Meinung einzustehen und unsere Bedürfnisse und Grenzen zu formulieren. Dabei arbeiten wir mit unterschiedlichen Methoden des dramatischen Spiels (Theater der Unterdrückten, Improvisationstheater, psychodramatisches Rollenspiel usw.). Wir schulen unsere Wahrnehmung und üben uns in Vertrauen zu uns selbst und zu anderen. Gemeinsam erforschen wir, was wir brauchen, damit es uns gut geht und was uns hilft, wenn es uns nicht so gut geht, wie wir uns selbst dabei unterstützen können, uns selbst liebevoll zu begegnen,aber auch, wie wir andere um Unterstützung bitten können. Durch den Austausch in der Gruppe können wir uns gegenseitig bestärken, uns entfalten und Verbindungen mit anderen, kraftvollen Frauen* aufbauen. Workshop-Leitung: Vrovro Geiger, mag. art http://www.vrovro.at/ Isa Schwager MA www.rosskastanie.jetzt https://www.facebook.com/events/296815454243761/

Ort: Amerlinghaus , Wien

Email: office [at] rosskastanie.jetzt

Fb share