am Sunday 13.03.2016, 14:30 bis 17:30

Terra Preta ist ein dauerhaft fruchtbarer Schwarzerdeboden, vor Jahrtausenden im Amazona aus Menschenhand erschaffen und heute noch fruchtbar. Die Technik war ganz einfach, alle organischen Abfälle und auch Exkremente wurden mit Holzkohle kompostiert. Neben professionell hergestellten Terra-Preta-Erden, gibt es auch die Möglickeit selbst im Hausgarten Holzkohle herzustellen und in den Kompost einzuarbeiten. Im Workshop wir gemeinsam Holzkohle hergestellt, verschiedene Methoden zur Verkohlung werden ausprobiert, unter anderem ein selbst gebauter Pyrolyseofen. Im Anschluss wird die gewonnene Holzkohle zerkleinert und eine Kompostmiete aufgesetzt. Beim praktischen Versuch wird das Thema auch theoretisch abgehandelt. Da der gesamte Workshop im Freien stattfindet ist warme Kleidung und geeignetes Schuhwerk mitzubringen. Gerne kann fotografiert und notiert werden. Bernhard Gruber beschäftigt sich seit einigen Jahren theoretisch und praktisch mit dem Thema Terra Preta und gibt seine Erfahrungen im Buch “Die kleine Permakultur-Fibel” weiter.

Ort: Wald-Wasser-Garten Einjoch in 4622 Eggendorf im Traunkreis, Oberösterreich

Email: bernhard.gruber2 [at] gmx.net

Fb share