von Samstag 22.08.2015 bis Sonntag 23.08.2015

Praxiskurs mit Workshop: Aus dem Naturmaterial Lehm wird durch einen manuellen Reinigungsprozess Ton gewonnen. Dieser Ton wird mit Füßen und Händen bearbeitet, bis eine nutzbare Masse entsteht. In diesem Kurs werden wir lernen, aus diesem selbst gewonnenen und vorbereiteten Material nüzliche Gefäße und Gegenstände herzustellen, mittels ursprunglicher, traditioneller (in vielen Regionen bereits vergessener) Methoden. Die hergestellten Tongefäße bzw. Tonfiguren werden im Holzfeuer gebrannt. Kursinhalte: Einführung: Lehm- bzw. Ton-Fachkunde (Theorie). Tongewinnung (Theorie und Praxis). Ton treten, kneten, mauken und Gebrauchsgegenstände aus Ton herstellen: Ton gewinnen – formen - brennend lagern (Theorie und Praxis). Formgebung (Praxis). Nacharbeiten von Tongegenständen (Praxis). Keramikbrand (Praxis).

Ort: 3400 Maria Gugging, Niederösterreich

Email: info [at] permakultur-akademie.com

Fb share