Thumbnail medium sommerakademie 2016 einladung titelmotiv kurz

von Montag 22.08.2016 bis Donnerstag 25.08.2016

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema Diversität, sowohl aus sozialer als auch ökologischer Perspektive. Wie können Kinder und Jugendliche bestärkt werden, natürliche Vielfalt zu schützen? Wie können junge Menschen ihre Fähigkeiten in einer vielfältigen Gesellschaft einbringen und diese mitgestalten? Diese und weitere Fragen werden in den zahlreichen praxisorientierten Workshops sowie in den Vorträgen der Sommerakademie thematisiert. Ein weiterer Aspekt der Sommerakademie ist die Vernetzung und der Austausch der TeilnehmerInnen aus allen Bildungsbereichen. Das attraktive Rahmenprogramm bildet gemeinsam mit dem historischen Veranstaltungsort Schloss Seggau die perfekte Kulisse für eine spannende Fortbildungsveranstaltung mit vielen neuen Impulsen für die Praxis. Zielgruppen: LehrerInnen (und Lehramtsstudierende) sowie SchulleiterInnen aller Schularten und -stufen, Kindergarten- und HortpädagogInnen, PädagogInnen und MultiplikatorInnen aus dem außerschulischen Bildungsbereich sowie alle Interessierten. Nähere Informationen zu Workshops, ReferentInnen und zur Anmeldung auf www.umweltbildung.at/sommerakademie Achtung: Anmeldeschluss 15. Mai!

Ort: Schloss Seggau (Leibnitz), Steiermark

Email: corinna.gartner [at] umweltbildung.at

Fb share