von Freitag 17.06.2016 bis Sonntag 19.06.2016

Permakultur/Wildniskultur Fachexkursion 2016 Community Gardening, CSA, Gemeinschaftsbildung und Selbstversorgung in der Steiermark und im Burgenland mit Perma- und Wildniskultur 17.06.-19.06.2016 Ende der Anmeldefrist: 01.05.2016 Programm: 17.06.2016 09:00: ANKUNFT in 8124 Übelbach/25 km nördl. von Graz/Gleinalmstraße 120 10:00: „Gemeinschaftsbildungsprozesse und Selbstversorgung“; Gemeinschaft Übelbach/Neuhof 12:00: Mittagessen in Neuhof/Übelbach 13:30: Exkursion „1. Essbare Gemeinde“/ Übelbach und „Garten für ALLE“/Peggau mit Sandra und Johnny Peham Abend: Abendessen und gemütliches Beisammensein und Erfahrungsaustausch und Einführung in die „Wildniskultur“ (Johnny Peham) 18.06.2016 09:00-12:00 und 13:00-17:00: „Selbstversorger-Planungsworkshop“, auf dem Areal von Tom Längle; Graz/Andritz mit Johnny Peham und Tom Längle (Distanz Übelbach und Graz/Andritz: 24km) Abend: Abendessen in Übelbach; Vorträge: „Die Grundbedürfnisse des Menschen aus permakultureller Sicht“ (Gerald Bauer) 19.06.2016 08:30 11:30: Exkursion “Bio-Zehrfuchs”, CSA (Community Supported Agriculture) Projekt; Familie Zehrfuchs, A-8241 Dechantskirchen, Kroisbach 108 (Distanz Übelbach-Dechantskirchen: 128km UND Dechantskirchen-Jennersdorf: 73km) 12:30: Mittagessen in Jennersdorf/Burgenland 14:00-17:00: Exkursion auf den “Wildniskulturhof” von Judith Anger in Jennersdorf Exkursionsende Vortragende/Experten: * Gerald Bauer: Permakultur Austria * Tom Längle: Landschaftsplaner * Johann „Johnny“ Peham, Holzer’scher Permakulturpraktiker und Wildniskulturberater (Permakultur-Wildniskultur Peham),Verein PermaVitae; Mitinitiator der 1. Essbare Gemeinde Österreichs/Übelbach; Beratung: Öffentlicher (Wildniskultur-)Firmengarten „Ein Garten für ALLE“; internationale und nationale Renaturierungsprojekte; Autor: „Einfach Essbar-Eine bessere Welt ist pflanzbar“ (erscheint im März 2016) * Sandra Peham, Beraterin und Coach für den Aufbau „Essbarer Gemeinden/Städte“; Mitinitiatorin der 1. Essbare Gemeinde Österreichs/Übelbach; Pädagogische Begleitung: „Essbare Gärten“ für Kindergärten und Schulen; Inititatorin: Onlineplattform http:/www.einfachessbar.org; Vorstandsmitglied: Verein PermaVitae Autorin: „Einfach Essbar-Eine bessere Welt ist pflanzbar“ (erscheint im März 2016) * Judith Anger, Holzer’sche Permakulturpraktikerin, Aufbau und Umsetzung der eigenen Wildniskultur-Selbstversorger-Landwirtschaft „Wildniskulturhof“; internationale und nationale Renaturierungsprojekte, Obfrau Verein PermaVitae, Buchautorin Kosten: Für Mitglieder der Vereine PermaVitae und Permakultur Austria: 185,00€/Person Für Nicht- Mitglieder der oben genannten Vereine: 195,00€/Person Die Fahrten zu den verschiedenen Exkursionszielen erfolgt mittels eigenem PKW. Bei der Organisation von Fahrgemeinschaften ist Sandra Peham (s.peham@einfachessbar.org) gerne behilflich! Gib Deine diesbezüglichen Wünsche bitte bei Anmeldung zur Fachexkursion bekannt! Verpflegung: Gerne organisieren wir gemeinsame Mittag- und Abendessen Übernachtung in und um Übelbach: Pension Herti , www.grossauer.co.at Gasthof Glänzer, "Altes Hammerherrenhaus", www.glaenzer.at Gasthof-Brauhaus Großauer , www.brauhaus-grossauer.at Gästehaus Landgraf , www.haus-landgraf.at Landhaus am Bach , www.landhaus-am-bach.at Campingplatz Deutschfeistritz, http://www.graz-umgebung.com/camping_union_sportclub.html Anmeldung und Infos: Sandra Peham s.peham@einfachessbar.org 0043 664 734 99 035

Ort: Gleinalmstraße 120, 8124 Übelbach, Steiermark

Email: s.peham [at] einfachessbar.org

Fb share