am Sonntag 29.11.2015, 12:30 bis 17:00

Feier den Systemwandel der mit uns beginnt! CLIMATE MARCH WIEN - Sigmund Freud-Park - 12.30 Uhr // STRAßENFEST - Parlament - 14.00 Uhr >> Punsch // Volxküche // Straßenkunst // Aktionen // Musik << Am 29. November 2015, am Tag vor dem Beginn der diesjährigen Klimakonferenz in Paris (COP21), gehen weltweit Hunderttausende auf die Straße, denn die internationalen Klimaverhandlungen stecken in der Sackgasse. Gemeinsam setzen wir uns deshalb für Lösungen ein, welche die Klimakrise an den Wurzeln anpacken! Wir setzen uns ein für regionale Wirtschaftskreisläufe, Energiedemokratie, öffentlichen und umweltschonenden Verkehr, Solidarität mit Menschen auf der Flucht, agrarökologische Landwirtschaft und Ernährungssouveränität! Der Climate March Wiens beginnt um 12.30 Uhr am Sigmund Freud Park und zieht von dort mit Musik und Kunstaktionen zum Parlament. Bringt Transparente, Instrumente und Kostüme. Es soll laut & bunt werden! Nach der Demo, um 14:00, geht's vor dem Parlament weiter: Beim System Change, not Climate Change-Straßenfest feiern wir den Systemwandel hin zu einer sozial gerechten und nachhaltigen Gesellschaft mit Musik, Straßenkunst, leckerem Essen und Punsch. Als Höhepunkt der Veranstaltung werden wir gemeinsam den Schriftzug 'System Change!' bilden um medial auf unsere Initiative aufmerksam zu machen. Bitte BUNTE Kleidung und (veganes) Fingerfood mitbringen Weitere Infos: http://www.systemchange-not-climatechange.at/aktionen Climate March: https://secure.avaaz.org/de/event/globalclimatemarch/Climate_March_Wien/ Facebook-Event: https://www.facebook.com/systemchangenotclimatechange.A/ Crowdfunding: http://www.betterplace.org/p34899 TO CHANGE EVERYTHING, WE NEED EVERYONE! // Für ein gutes Leben für alle

Ort: Wien

Email: info [at] ftwatch.at

Fb share