von Thursday 29.01.2015 bis Friday 30.01.2015

Natur beeinflusst den Menschen auf vielerlei Ebenen und wirkt sich zudem positiv auf unsere Gesundheit aus. Erholung und Stärkung sind spürbare Auswirkungen eines Naturbesuchs. Doch worauf begründet sich diese mitunter „heilende“ Wirkung der Natur? Und wie kann ich sie als NaturvermittlerIn in anderen hervorrufen? Diesen Fragen wollen wir uns beim Naturvermittlungsseminar 2015 zum Thema „Zeig mir, wie Natur wirkt!“ stellen. Ziel des Seminars ist es, durch spannende Vorträge und vielfältige Workshops wertvolles Wissen, maßgebliche Methoden und kreative Impulse zu vermitteln. Wir freuen uns, für die Hauptvorträge des Naturvermittlungsseminars 2015 renommierte Experten gewonnen zu haben: - Ulrich Gebhard, Universität Hamburg, Professor für Erziehungswissenschaften; einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die Bedeutung von Natur für die psychische Entwicklung - Reinhard Piechocki, Naturschutzakademie Insel Vilm, Bundesamt für Naturschutz; Naturschutzexperte und Autor des Buches „Landschaft – Heimat – Wildnis“ Gekoppelt an das Naturvermittlungsseminar 2015 findet ein Marktplatz Tourismus statt, der die Schnittstelle zwischen Tourismus und Naturvermittlung beleuchten, gegenseitiges Kennenlernen fördern und die Eckpunkte einer erfolgreichen Zusammenarbeit verdeutlichen wird. Sie sind sehr herzlich eingeladen, an diesem Seminar teilzunehmen! Das detaillierte Programm erhalten Sie in Kürze. Anmeldung: Der Beitrag zur Teilnahme beträgt 50 EUR (Zahlung vor Ort). Anmeldungen sind ab sofort und bis spätestens 19. Dezember 2014 verbindlich möglich: http://goo.gl/Bxyk6S Eine Veranstaltung des Umweltdachverbandes in Kooperation mit dem BMLFUW, den Naturparken Steiermark, der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, dem Verband der Naturparke Österreichs, den Nationalpark Rangern, der Naturpark-Akademie Steiermark, der Alpenvereinsakademie, der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht, Umweltbildung Niederösterreich, der Naturschutzabteilung der Oö. Landesregierung, dem Verein Waldpädagogik in Österreich und dem LFI Österreich.

Ort: Schloss Seggau, Seggauberg 1, 8430 Leibnitz, Steiermark

Email: cordula.foetsch [at] gartenpolylog.org

Fb share