Regular large
Thumbnail small preview
Wien, 21. Bezirk, 1210, In einem Teil des BOKU Versuchszentrums Jedlersorf
Typ Gemeinschaftsgarten
Untertitel BOKU-Studierende garteln gemeinsam
Trägerschaft Institution
Kurzbeschreibung
Der BOKU-Gemeinschaftsgarten wurde im Jahr 2009 von BOKU-Studierenden gegründet und seither von diesen gemeinschaftlich betrieben und nach den Richtlinien des ökologischen Gartenbaus bewirtschaftet. Seit dem Jahr 2012 ist der BOKU-Gemeinschaftsgarten als Projekt in der ÖH-BOKU verankert. Die Studierenden können hier das in der Theorie erworbene Wissen über Gartenbau und die Prinzipien der Ökologischen Landwirtschaft vertiefen. Auf 30 jeweils 20m2 großen Parzellen wird Gemüse, Kräuter, Gewürze und Zierpflanzen kultiviert. Darüber hinaus bieten die Gemeinschaftsflächen Platz für Obstbäume und interdisziplinären Raum zum Lehren, Lernen und Experimentieren. Die infrastrukturellen Ressourcen (Bewässerung, Werkzeug, Kompost) werden durch die Studierenden im Rahmen des ÖH-Projekts miteinander organisiert und gewartet. Mehr Informationen unter: boku-gemeinschaftsgarten.org
Größe des Gartens 4000 m²
Anzahl der Beete 1
Anzahl NutzerInnen 41 bis 60
Besteht seit 2009
Web-Link www.boku-gemeinschaftsgarten.org
Kontakt garten [at] oehboku.at