Wien, 12. Bezirk, 1120, Steinhagepark (ungefähre Position)
Typ Gemeinschaftsgarten
Untertitel Zwischennutzung für den Steinhagepark
Trägerschaft Institution
Kurzbeschreibung
Um den Steinhagepark zu beleben und den AnrainerInnen einen attraktiven und vielfältigen Freiraum zu bieten, werden von der GB*5/12 zwei Zwischennutzungsprojekte umgesetzt: Der "Steinhagegarten" - ein Nachbarschaftsgarten (seit 2011) und das Lernprojekt "Büffeln im Park" (seit Frühjahr 2012).
Größe des Gartens 200 m²
Anzahl der Beete 8
Anzahl NutzerInnen 0 bis 20
Besteht seit 2011
Entstehungsgeschichte
Nach Abriss eines Gebäudes in der Steinhagegasse wurde der Steinhagepark vergrößert und auf Initiative der Bezirksvorstehung Meidling 2011 für AnrainerInnen zugänglich gemacht. n einem Teilbereich der Parkfläche entstand auf rund 200 m² der erste Meidlinger Nachbarschaftsgarten. Dazu wurde die Fläche gartengerecht aufbereitet und ein Wasseranschluss angelegt. Im August 2011 wurden rund 4.000 Haushalte angeschrieben und AnrainerInnen in einem Radius von etwa 500 Metern eingeladen, an der Verlosung der Beete teilzunehmen. Die Eröffnung und Beetübergabe fand am 20. Oktober 2011 in Anwesenheit von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteherin Gabriele Votava und Gemeinderat Rüdiger Maresch statt.
Wem gehört die Fläche? Öffentlich
Rechtsform Nutzungsvereinbarung
Web-Link www.gbstern.at/projekte-und-aktivitaeten/stadtgestalten/zwischennutzung-fuer-den-steinhagepark/
Kontakt gb12 [at] gbstern.at