Wien, 22. Bezirk, 1220, Nördlich des Parkplatzes Wien Neue Donau Mitte, östlich der Neuen Donau (ungefähre Position)
Typ Gemeinschaftsgarten
Untertitel Der Nachbarschaftsgartens ist ein Brückenschlag zwischen den BewohnerInnen der Donaucity und Kaisermühlens
Trägerschaft Verein
Kurzbeschreibung
Die Beete sind 20m2 groß, gemeinsam werden ein Gemeinschaftsbeet mit Sträucher und Beerenhecken (fast 190 m2 groß), eine Kräuterspirale bestellt, ein Kompost betrieben. Es wird ökologisch angebaut. Für die Werkzeuge steht ein Container zur Verfügung, mit der MA45 wird gemeinsam ein Brunnen benutzt.
Größe des Gartens 4500 m²
Anzahl der Beete 69
Durchschnittliche Beetgröße 20 m²
Anzahl NutzerInnen 81 bis 100
Besteht seit 1.11.2011
Entstehungsgeschichte
Im Frühjahr 2013 sind wir auf Betreiben der ASFINAG von dem schräg gegenüberliegenden Feld, direkt über dem Kaisermühlentunnel gelegen, übersiedelt. Der Verein dankt den Magistratsabteilungen und der Bezirksvertretung für die entsprechende Unterstützung hinsichtlich der Übersiedlung, welche ja nicht vom Verein selbst ausging.
Wem gehört die Fläche? Öffentlich
Rechtsform Nutzungsvereinbarung
Web-Link www.nachbarschaftsgarten.at/
Kontakt Nachbarschaftsgarten Donaucity-Kaisermühlen
vorstand [at] nachbarschaftsgarten.at
Leonhard-Bernsteinstr. 4 Stg. 7 Top 109
1220
Wien
Wien