Regular dscn1571
Wien, 15. Bezirk, 1150, Auf der Schmelz
Typ Gemeinschaftsgarten
Trägerschaft Verein
Kurzbeschreibung
Der Schmelzgarten ist ein gemeinschaftlich genutzter Garten von interessierten und tatkräftigen NachbarInnen der Schmelz. Er wurde im Sommer 2016 von FRISCH - Freirauminitiative Schmelz angeregt, organisiert und geplant. Die Verwirklichung des Schmelzgartens erfolgte durch die zukünftigen GärtnerInnen sowie anderen Menschen, denen etwas am Garteln liegt.
Größe des Gartens 100 m²
Anzahl der Beete 12
Durchschnittliche Beetgröße 1 m²
Anzahl NutzerInnen 0 bis 20
Besteht seit Sommer 2016
Entstehungsgeschichte
https://www.youtube.com/watch?v=NTzraN2S5yw&t=8s
Probleme / Herausforderungen bei der Gründung oder im laufenden Betrieb
Die MA25 hat über die Gebietsbetreuung des 15. Bezirks die Grundlagen zur Errichtung des Schmelzgartens im Rahmen der Aktion "Garteln ums Eck'" geschaffen. Die Gebietsbetreuung hat den Kontakt zur MA 42 hergestellt, welche dem Schmelzgarten Schnittgut, Erde und Zaunmaterial zur Verfügung gestellt hat. Die Bezirksvorstehung Rudolfsheim-Fünfhaus hat die Herstellung dieses Gartens auf großzügige Weise unterstützt.
Ressourcen, die wir mit anderen teilen wollen
Es gibt Naschtöpfe entlang des Zauns mit Pflücksalat, Kräutern und Blumen die zum Probieren, Schauen & Riechen einladen. Beerensträucher wurden ebenfalls entlang des Zauns gepflanzt, befinden sich aber noch im Wachstum.
Wem gehört die Fläche? Öffentlich
Rechtsform Nutzungsvereinbarung
Investitionskosten 2600.00 €
Pachtgebühren 0.00 € / Jahr
Mitgliedsbeitrag der GärnterInnen 30.00 € / Jahr
Sind Organisationen am Gartenprojekt beteiligt? FRISCH - Freiraum Initiative Schmelz
Web-Link www.freiraum-schmelz.at/
Kontakt Dipl.-Ing. Carola Hesse
carola.hesse [at] chello.at
1150
Wien
Wien