Regular image preview
Thumbnail small image preview1 Thumbnail small dscn9896k
Wien, 9. Bezirk, 1090, Hinter dem Haus in der Sensengasse 3
Typ Gemeinschaftsgarten
Untertitel Die Rindenmulch- und Unkraut-Wüste, die der Bauträger angelegt hat, soll in einen blühenden Gemeinschaftsgarten verwandelt werden .
Trägerschaft Sonstige (Eigentümergemeinschaft „Wohngarten Sensengasse“)
Kurzbeschreibung
In gemeinsamer Anstrengung wurden elf Beete in leichter Hanglage mit je vier Quadratmeter Größe angelegt. Fünf Beete befinden sich oberhalb der leichten Terrassierung, sechs unterhalb. Ein Staketenzaun aus Robinie soll vor Eindringlingen und Vierbeinern schützen.
Größe des Gartens 55 m²
Anzahl der Beete 11
Durchschnittliche Beetgröße 4 m²
Anzahl NutzerInnen 21 bis 40
Besteht seit 2011
Wem gehört die Fläche? Privat
Rechtsform Eigentum
Kontakt c_mayr [at] aon.at