Tigergarten

Typ

Gemeinschaftsgarten
Untertitel
Ein Gemeinschaftsgarten in Wien-Josefstadt
Kurzbeschreibung

Der Tigergarten ist einer von drei Gemeinschaftsgärten im 8. Bezirk. Diese grüne Oase inmitten der Stadt bietet die Möglichkeit, natürliche Kreisläufe zu verfolgen und selbständig auszuprobieren. Es geht aber nicht nur ums Säen und Ernten, sondern um Gemeinschaft, Nachbarschaft (auch mit öffentlichen Festen und Workshops), um Natur- /Klimaschutz und um die Verschönerung des Bezirkes.

Hier gärtnern bis zu 50 Erwachsene und viele Kinder. Sie betreuen 19 Einzelbeete von jeweils 1,2 m x 1,5 m Hochbeetfläche, ein großes Gemeinschaftsbeet, ein Kräuterbeet, ebenerdige Flächen im Garten sowie das APCOA-Beet am Tigerplatzerl Ecke Tiger-/Pfeilgasse. Jedes Mitglied übernimmt zusätzl. eine fixe Aufgabe und engagiert sich bei Garteneinsätzen etc.

Jedes Jahr veranstalten die Gemeinschaftsgärten Josefstadt einen öffentlichen Workshop rund um das Thema urbanes Gärtnern, ein Sommer- und ein Herbstfest. Informationen zu anstehenden Treffen finden sich auf der Anschlagtafel am Eingang sowie auf https://www.agendajosefstadt.at/projekte.html.

Interesse am Mitgärtnern? Meldet Euch unter gg.josefstadt@gmail.com (Wunschgarten angeben, Tiger-, Benno- oder Albertgarten). Jedes Jahr wird ca. 1/3 der Beetplätze neu vergeben. Dadurch erhalten Interessierte, vornehmlich ohne Balkon, Hof oder Garten, die Chance, dabei zu sein.

Informationen
Adresse/Ortsbeschreibung

Am Tigerpark, 1080 Wien

Bezirk - Wien
8. Bezirk
Region
Wien
Trägerschaft
Sonstige
Trägerschaft-Sonstige
dem Verein Asphaltpiraten zugeordnet. Zusammen mit dem Benno- und Albertgarten die Agendagruppe "Gemeinschaftsgärten Josefstadt"
Beschreibung
Rotation mit dem Ziel, jedes Jahr ein Drittel der Beete an Neugärtner*innen zu vergeben.
Größe des Gartens
170.00m²
Anzahl der Beete
22
Durchschnittliche Beetgröße
2.00m²
Anzahl NutzerInnen
41 bis 60
Besteht seit
2012
Entstehungsgeschichte

Gegründet wurde der Tigergarten 2012 als erster Grätzlgarten der Josefstadt von grün- und nachbarschaftsliebenden Menschen - mit Unterstützung der BV 8, der Agenda Josefstadt und der MA 42. Mittlerweile gibt es im Bezirk schon 3 Gemeinschaftsgärten!: zusätzlich den Bennogarten (ehem. Pfeilgarten, gegr. 2013, übersiedelt 2020 an den Bennoplatz) und den Albertgarten (gegr. 2015). Zusammen treten wir als Agendagruppe „Gemeinschaftsgärten Josefstadt“ auf (siehe www.agendajosefstadt.at) und organisieren uns selbst.

Ressourcen, die wir mit anderen teilen wollen

Fläche: Der Tigergarten ist zwischen März und Oktober als Schaugarten und zur Erholung für Anrainer*innen montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Aktuelles auch nachzulesen unter https://www.agendajosefstadt.at/projekte.html (Gemeinschaftsgärten).
Kompost: Anrainer*innen können ihn für ihre Bioabfälle nutzen. Gern geben wir später etwas von der Komposternte fürs Blumenkisterl ab.
Weiters: Garten-Fachsimpelei;), gelebte Nachbarschaft, Brombeeren am Gartenzaun, manch Blumensamen...

Genaueres über die Fläche
Wem gehört die Fläche?
Öffentlich
Rechtsform
Nutzungsvereinbarung
Ökonomisches und Organisation
Pachtgebühren
100.00€ / Jahr
Sonstige Kosten
550.00€ / Jahr
Sonstige Kosten Beschreibung
Wasser, Haftpflichtversicherung, Materialien "Bauen und Gärtnerisches", Feste und Workshopkosten
Mitgliedsbeitrag der GärnterInnen
35.00€ / Jahr
Organisationen die am Gartenprojekt beteiligt sind
Kooperation mit der Agenda Josefstadt https://agenda-josefstadt.at/
Rotationsmodel
Ja
Kontakt
Name
Org.team Tigergarten (Astrid, Iris, Lisi und Mar)
E-Mail
gg [dot] josefstadt [at] gmail [dot] com