Termine

Das nächste Gartenfest, ein Vortrag über Kompostieren, eine Exkursion
zu den Gemeinschaftsgärten eines Nachbarlandes? Hier findest Du unsere
Termine und hast Platz, Deine Veranstaltungen und Termine anzukündigen.

Aktuelle Termine

-

In der Stadt ist der Pflanzraum oft begrenzt – in-die-Höhe-Gärtnern ist die Lösung! Kreative Ansätze und spezielles Pflanzen-Know How sind gefragt. Welche Möglichkeiten es gibt, welche Pflanzen sich dafür eeignen und was dabei alles beachtet werden muss, erfahren Sie in diesem Afterworkshop von der Referentin Birgit Bermann.

Eine Anmeldung zum Kurs ist erforderlich.

-

Der Tag der offenen Gärten wird heuer im Sommer stattfinden. Wir melden uns mit einem Termin sobald absehbar ist, wann solche Veranstaltungen wieder stattfinden dürfen.

Heuer findet zum 6. Mal der alljährliche „Tag der offenen Gartentüre“ statt. Dieser bietet eine Möglichkeit für Gemeinschaftsgärten und andere Garteninitiativen, sich für Interessierte zu öffnen, untereinander zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

Beim Tag der offenen Gärten könnt ihr:

-

Extremereignisse fordern zunehmend auch HausgärtnerInnen heraus. Dieser Kurs kann Sie dabei unterstützen, Strategien zu entwickeln, um auf gärtnerischer Ebene mit Vielfalt, angepassten Sorten und besonderen Methoden der Kulturführung diesen Umweltbedingungen besser begegnen zu können.Mit Tipps und Tricks von der ARCHE NOAH Gartenexpertin Mara Müller.

Eine Anmeldung zum Kurs ist erforderlich!

-

In diesem Seminar lernen Sie, welche Gemüse sich auf welche Weise anbauen lassen, damit sie auch im Winter bzw. im zeitigen Frühjahr eine Ernte haben. Der Zeitpunkt des Seminars ist so gewählt, dass die Winterkulturen nach dem Seminar noch ausgesät bzw. gepflanzt werden können, um im Winter bzw. kommenden Frühjahr ernten zu können.

Eine Anmeldung zum Kurs ist erforderlich.

-

Laus und Pilz machen auch vor dem Balkongarten nicht Halt. Ein Blick auf ein biologisches Gleichgewicht auch am Balkon macht Sinn, um selbst in kleinen Balkongärten gesundes Bio-Gemüse und frische Bio-Kräuter zu ziehen und zu ernten. Referentin Mara Müller gibt Einblicke in den Anbau gesunder Bio-Pflanzen.

Eine Anmeldung für den Kurs ist erforderlich

-

Im Seminar wird eine Auswahl an schmackhaften und robusten Obstsorten vorgestellt, die auch unter sich ändernden Klimabedingungen gut gedeihen. Pflegetechniken, die ein gutes Anwachsen von Jungpflanzen, sowie den Erhalt bestehender Obstbäume und -sträucher sichern, sind der zweite Schwerpunkt des Seminars. Verschiedene Obstsorten gibt es, frisch oder haltbar gemacht, zu verkosten.

-

Wenn der Winter kommt, heißt es, Balkon, Terrasse und Kübelpflanzen winterfit machen: Was muss rein, was bleibt draußen und was braucht einen speziellen Schutz?
In diesem Afterworkshop erfahren Sie von Birgit Bermann, wie mehrjährige Pflanzen die kalte Jahreszeit gut überstehen.

Eine Anmeldung für diesen Kurs ist erforderlich.

-

Dieser Kurs wendet sich an interessierte HausgärtnerInnen, BiolandwirtInnen, BeraterInnen, LandwirtschaftslehrerInnen, sowohl AnfängerInnen wie Fortgeschrittene in Fragen der Samengewinnung. Wir empfehlen als Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs mindestens 3 - 5 Jahre praktische Gartenerfahrung bzw. eine berufliche Tätigkeit im "grünen Bereich".