ECOGARDENS

Mit 2022 startet unser neues ERASMUS+ Projekt " ECOGARDENS - Ensuring Climate Action Objectives through Community Gardens based Education Strategies" Wir werden nun zweieinhalb Jahre lang gemeinsam mit Partnerorganisationen aus Ungarn, Tschechien, Frankreich, Spanien und Österreich erforschen, wie Gemeinschaftsgärten mit dem Klimawandel umgehen, was sie jetzt schon tun um sich anzupassen und was sie zur Umweltbildung in ihrem Ort oder Stadtteil beitragen. Gleichzeitig werden wir mit Entscheidungsträger*innen in Politik und Verwaltung über mögliche Strategien reden, wie Gemeinschaftsgärten verstärkt als Teil der Klimawandelanpassung genutzt werden können.

Am Ende werden Bildungsmaterialien für Gärten und Entscheidungsträger*innen entstehen.