Gemeinschaftsgarten

Bildungsgarten Kranzgasse

Beschreibung

Der Bildungsgarten Kranzgasse umfasst zwei unterschiedlich gestaltete Gartenbereiche, die für die Vermittlung von Umweltbildung konzipiert sind: eine
öffentlich zugängliche Parkfläche und einen Bereich für aktives Gärtnern und Forschen für Kinder und Jugendliche. Im Einklang mit den Zielen des Lehrplans der
allgemeinen Pflichtschulen kann der Bildungsgarten Umweltbewusstsein fördern und hat das Ziel, Kinder dazu anzuregen eine Mitverantwortung für die sie umgebende
Stadtnatur und die Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes zu übernehmen. Das Projekt versteht sich überdies als ein Beitrag zur

Daten und Fakten
Bestehend seit
2023
Größe der Fläche
600m²
Art der Fläche / des Standorts
Öffentlich
Höhe der Pachtgebühr
150.00€ / Jahr
Mitgliedsbeiträge
0.00€ / Jahr
(Durchschnittliche) Anzahl der Gärtner*innen*
300
Dettagli
Entstehungsgeschichte

Im dicht bebauten Grätzel in der Kranzgasse (Rudolfsheim-Fünfhaus) wurde durch die Auflassung einer Hundezone ein wertvoller innerstädtischer Freiraum verfügbar. In Kooperation mit pardise found, dem Bezirk und dem Stadtgartenamt (MA42) haben wir ein Konzept für einen Bildungsgarten erarbeitet.

Wer sind die Kooperationspartner?
Der Garten steht allen Schulen und Kindergärten des Bezirks offen. Außerdem sind die Gebietsbetreuung, Juvivo, fairplay und Zeitraum eingebunden.
Ort
Bundesland
Wien 15.,Rudolfsheim-Fünfhaus
Adresse

Kranzgasse/Ecke Herklotzgasse

Kontakt
E-Mail
kranzgarten [at] gartenpolylog [dot] org
Telefon / Handy
0043 681 20567367